facebook
Rüdesheim erleben

Seit Jahrhunderten verzaubert die romantische Flusslandschaft des Mittelrheins die Menschen. Und das so sehr, dass sie 2002 zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde. Weshalb genau? Entdecken Sie selbst die Höhepunkte dieser einmalig schönen und vielfältigen Region.

 

Die weltberühmte Drosselgasse...

... beginnt ca. 100 Meter vom Hotel entfernt. Livekapellen, Tanz und Unterhaltung vom späten Vormittag bis nach Mitternacht finden Sie rund um die 144 Meter lange Gasse. Treffen Sie Menschen aus allen Kontinenten bei Wein und Musik in den bekannten Weinhäusern und Stimmungslokalen.

UNESCO-Welterbe Mittelrheintal

Rüdesheim ist das Tor zum romantischen Mittelrheintal. Im Juni 2002 wurde diese einmalige Flusslandschaft als Unesco Welterbe anerkannt. Zahlreiche Städtchen, deren Ursprung sich teils bis zur römischen Besiedlung vor 2000 Jahren zurückverfolgen lässt, säumen den Fluss auf einer Strecke von 65 Kilometern. Nirgends auf der Welt gibt es mehr Burgen auf vergleichbarem Raum. Erkunden Sie diese Kulturlandschaft mit Schiff, Auto, Zug oder Fahrrad.

Weinprobe

Zwischen Rheinstrom und Taunusgebirge erstrecken sich entlang des 50. Breitengrads die berühmten Rheingauer Weinberge. Durch ein mildes Klima begünstigt, wachsen hier vorzügliche Riesling- und Spätburgunder-weine. Bei einem Besuch in Rüdesheim sollten Sie eine gemütliche Weinprobe, am besten direkt bei einem Winzer, nicht versäumen.

Seilbahn zum Niederwalddenkmal

Zu den Höhepunkten eines Besuches in Rüdesheim am Rhein gehört eine Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwalddenkmal. Der herrliche Panoramablick auf die Rüdesheimer Altstadt und den silberglänzenden Rhein mit seinen grünen Inseln macht das ruhige Schweben über die Weinberge zu einem besonderen Erlebnis. Rund um das Niederwalddenkmal finden Sie zahlreiche gut markierte Wanderwege. Die Adlerwarte lädt zur Besichtigung von Greifvögeln ein.

Unser Ausflugstipp: ca. ½ Tag. Fahrt mit Seilbahn zum Niederwald, Besichtigung Denkmal und evtl. Adlerwarte. Wanderung über Rossel und Zauberhöhle zum Jagdschloss (ca. 2,5 km). Fahrt mit Sesselbahn nach Assmannshausen. Wanderung durch die Weinberge (ca. 5 km) oder Fahrt mit Schiff, Bus, Bahn oder Taxi zurück nach Rüdesheim.

Rheingauer Weinmuseum Brömserburg

Weinkultur und Geschichte präsentieren sich auf einzigartige Weise in der über tausendjährigen Brömserburg, einer der ältesten Burgen am Mittelrhein.
2.000 weinbezogene Exponate von der Antike bis zur Neuzeit werden Sie begeistern. Führungen auf Wunsch mit Weinproben nach Vereinbarung. Ca. 5 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt.

Winzerexpress

Mit dem Rüdesheimer Winzerexpress können Sie Besichtigungsfahrten durch die Weinberge mit Erklärungen über den Weinbau und die Sehenswürdigkeiten unternehmen. Die Abfahrtsstelle finden Sie in der Oberstraße vor Siegfrieds Mechanischem Musikkabinett ca. 100 Meter vom Hotel entfernt.

Schiffstouren

Personenschifffahrten ins romantische Mittelrheintal (UNESCO-Welterbe) werden von März bis November täglich angeboten. Wählen Sie zwischen Burgen- und Loreleyfahrten. Oder wie wäre es mit einer Tour auf der Nostalgieroute mit dem original Schaufelraddampfer „Goethe”?

Alle Schiffsanleger erreichen Sie bequem zu Fuß in 5 Minuten vom Hotel.

Wandern

Zahlreiche gut markierte Wanderwege in und um Rüdesheim laden zu Touren durch Weinberge und Taunuswälder ein. Kombinieren Sie einen Ausflug mit Schiff, Seilbahn oder Zug.

Der perfekt ausgeschilderte Premium-Wanderweg Rheinsteig führt von Wiesbaden nach Bonn. Rüdesheim ist durch seine sehr gute Anbindung an Bahn-, Bus- und Schiffsverkehr der optimale Ausgangspunkt für Kurztouren und Fernwanderungen.

Radfahren

Rüdesheim am Rhein ist der ideale Ausgangspunkt für Radtouren aller Art, seien es gemütliche Familienradtouren, sportliche Rennradausflüge oder naturnahe Mountainbiketrips.

Vorschläge und Beratung im Hotel.

Abtei St. Hildegard

Das »Land der Hildegard« erstreckt sich zwischen Kloster Schönau und Kirchheimbolanden sowie von Idar-Oberstein bis Mainz. In Rüdesheim sind Sie also mitten drin in dieser uralten Kulturregion, in der Hildegard von Bingen wirkte. Entdecken Sie von hier aus die spannenden und interessanten Wirkungsstätten der großen Visionärin - wie die Abtei der Hildegard bei uns in Rüdesheim.

Erfahren Sie mehr über das Land der Hildegard und was es Ihnen bietet unter
www.land-der-hildegard.de.

Weihnachtsmarkt der Nationen

Wohnen mitten im Weihnachtsmarkt umgeben von vielen Lichtern und lieblichen Gerüchen nach Zimt und Glühwein. Vom 24.11. bis zum 22.12.2014 in Rüdesheim.

Erfahren Sie mehr über Weihnachtsmarkt der Nationen unter www.w-d-n.de.